Kernteam

Ivo Schorn, Dr. phil. II
Direktor (85%)

Studium theoretische Physik,
Mathematik und Philosophie an der Universität Zürich. Assistent an der
Universität Zürich, Dissertation in theoretischer Physik. Höheres Lehramt Mittelschulen in den
Fächern Physik und Mathematik. Bis 2004 Lehrperson mbA für
Mathematik und Anwendungen der
Mathematik an der Kantonsschule Zürcher Oberland (KZO). Als Leiter der Q-Steuergruppe beteiligt
am Aufbau des Qualitätsmanagements der KZO. Weiterbildungen in schulinternem Qualitäts-
management, externer Schulevaluation, Betriebswirtschaftslehre und finanzielle Führung, CAS "Next Generation Leadership" (HWZ), Politische Kommunikation. Seit 2004 Leitung des IFES IPES, aktuell 85%-Anstellung.

Urs Ottiger, lic. phil. I
Wissenschaftliche Mitarbeit (70%)

Studium der Soziologie, Politikwissenschaft und Geschichte der Neuzeit an der Universität Zürich und
der Johannes Kepler Universität Linz/A. 1990 bis 2000 Unterrichtstätigkeit an Mittel- und Berufs-
schulen der Kantone Luzern und Zürich. 2000 bis 2004 Assistent am Institut für Politikwissenschaft
und Lehrbeauftragter der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich. Erfahrung mit Evaluationen auf der Sekundarstufe II und der Tertiärstufe. Seit 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IFES IPES, aktuell 70%-Anstellung. Aktueller Arbeitsschwerpunkt: Evaluationen.

Elena Cagide
Wissenschaftliche Mitarbeit und Administration (80%)

Études de relations internationales à l’Université de Genève, puis approfondit ses connaissances dans les domaines culturel, politique et social par un Master à l’Université de Fribourg. Travaille comme sous-assistante pour le Département des sciences sociales de l’Université de Fribourg. De 2009 à 2015, travail administratif dans le domaine de la santé. De 2016 à 2018, occupe la fonction de spécialiste pour le Service d’échange d’informations en matière fiscale du Département fédéral des finances. Expérience également dans le domaine diplomatique grâce à un stage à la section des droits de l’homme auprès de la représentation permanente de la Suisse à l’ONU.

Depuis septembre 2018, collaboratrice scientifique et administrative à l’IFES IPES, engagement actuel à 80%.

Verena Fuchs
Buchhaltung (10%)

Rechnungsführerin des General-
sekretariats der Schweizerischen Konferenz der kantonalen
Erziehungsdirektoren (GS EDK). Buchhaltung seit 2012,
10%-Anstellung.

Thomas Burri, lic. phil. I
Abteilungsleiter (70%)

Studium der Psychologie, Sinologie und Komparatistik an der Universität Zürich und der Pädagogisch-
en Hochschule Beijing. Langjährige Mitarbeit als Projektleiter in der «Büro für Bildungsfragen AG», Thalwil (Forschung, Evaluation, Beratung, Entwicklung). U.a. Erfahrung mit externen Evaluationen von Angeboten und Anbietern auf der Sekundarstufe II und im Weiterbildungsbereich. Beratung beim Aufbau von internen Qualitätsmanagement-Systemen an Schulen. Seit 2005 Leitung des IFES IPES, aktuell 70%- Anstellung.

Caroline Müller, lic. phil. I
Wissenschaftliche Mitarbeit (60%)

Studium der Psychologie, Psychopathologie und Sozial- und Präventivmedizin an der Universität
Zürich. Diploma of Advanced Studies in Evaluation der Universität Bern. 2004 bis 2008 wissenschaft-
liche Mitarbeiterin am Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Bern und an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW. 2009 bis 2010 Evaluatorin für den National Childbirth Trust (Großbritannien). Erfahrung mit Evaluationen von Schulsozialarbeit, Präventionsprogrammen in Schulen und Angeboten des Gesundheitswesens. Seit 2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin am IFES IPES, aktuell 60%-Anstellung. Aktueller Arbeitsschwerpunkt: Standardisierte Befragungen.

Nathalie Lacôte, Dipl. Päd.
Administration (50%)

Studium der Pädagogik an der Universität Hildesheim und der Université Paris 8. Sekretariatsstelle im
Trinationalen Umweltzentrum, Weil am Rhein. Projektarbeit zum
„Bilingualen Lehren und Lernen (BLL)“ an der Zürcher Hochschule Winterthur (ZHW).
Mitarbeit an der Evaluation französischschweizerischer Austauschprojekte von Schulklassen bei educomm, Basel. Administration IFES IPES seit 2007, aktuell 50%-Anstellung.

Jennifer Naef
Studentische Mitarbeit (15%)

Momentan im Masterstudium der Soziologie und Rechtswissenschaft an der Universität Zürich. Am IFES IPES als studentische Mitarbeiterin angestellt seit März 2017, aktuell ca. 15%-Anstellung.

Evelyne Charrière, lic. phil. I
Cheffe de Département (50%)

Etudes de travail social, de sociologie et de psychologie à l’Université de Fribourg. Dès 1989, activités d’accompagnement social dans le champ de l’aide sociale publique puis de la coopération. Se perfectionne dans le domaine du management des organisations publiques, de l’évaluation des politiques publiques, du droit et des finances publiques notamment et obtient, en 2000, un MPA auprès de l’IDHEAP. De 1996 à 2006, poursuit ses engagements d’encadrement d’équipes et de coordination de projets dans le secteur médico-social. De 2006 à 2015 enseigne  -en qualité de professeure HES- la sociologie des organisations, la nouvelle gestion publique, les méthodologies d’entretien et d’intervention dans le travail social. Obtient en 2007 un DAS en enseignement supérieur et technologie de l’éducation auprès de l’Université de Fribourg. Brevet de coach en 2013.

Après un mandat de 21 mois en qualité de Cheffe de projet Romandie et Tessin, elle est depuis janvier 2018 Cheffe du Département Suisse latine « Evaluations externes et transferts »

À l'IFES IPES depuis 2016, engagement actuel à 50%.

Stephan Rösselet, lic. phil. I
Wissenschaftliche Mitarbeit (70%)

Studium der Angewandten Psychologie, Allgemeinen Psychologie und Sozialarbeit an der Universität Freiburg i. Ue. 2001 bis 2003 Hilfsassistent am Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Bern. 2006 bis 2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Pädagogischen Hochschule Bern. 2011 bis 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum Lernen und Sozialisation der Pädagogischen Hochschule FHNW in Solothurn. Erfahrung mit quantitativer und qualitativer Forschung im Bildungsbereich auf Primar-, Sekundarstufe I und Sekundarstufe  II und mit der Evaluation von Gesundheitsförderungsprojekten.

Seit 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IFES IPES, aktuell 70%-Anstellung. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte: Evaluationen, Standardisierte Befragungen.

Eldina Dracic
Administration (70%)

Kaufmännische Lehre in der öffentlichen Verwaltung. Sprachaufenthalte von je drei Monaten in England und in Frankreich. Absolvieren der Kaufmännischen Berufsmatura. Mitarbeiterin in der öffentlichen Verwaltung. Am IFES IPES als Mitarbeiterin Administration seit November 2018, aktuell 70%-Anstellung.