Landschaftskenntnis

Das IFES erbringt seine Dienstleistungen in Kontakt mit verschiedensten Akteuren und Organisationen. Eine gute Vernetzung und eine sich laufend aktualisierende Landschaftskenntnis sind für die Funktionalität der IFES-Dienstleistungen unabdingbar.

Ganz wesentlich und grundlegend trägt insbesondere der fachliche und persönliche Austausch mit den

  • Auftrag gebenden Kantonen resp. Ämtern
  • Schulleitungen, Qualitätsbeauftragten
  • Externen Evaluationsfachpersonen
  • Peers aus der Praxis der Gymnasien und Berufsfachschulen

zur Weiterentwicklung und Lebendigkeit des IFES bei.

Regelmässige Kontakte und die Zusammenarbeit mit wichtigen institutionellen Partnern in allen Sprachregionen sind Informationsquellen, ebenso wie systematische Medienrecherchen.

Die Assoziierung mit der Universität Zürich UZH, die Kontakte zu weiteren Hochschulen und die Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftlichen Beirat gewährleisten den Anschluss an die aktuelle Forschung.