Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat setzt sich gemäss IFES-Statut aus 5 bis 7 Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Forschung zusammen und arbeitet in beratender Funktion mit der Leitung IFES zusammen.

Er leistet einen Beitrag zur inhaltlichen Qualität und zur wissenschaftlichen Profilierung des IFES, indem er aktuelle Themen aus den Bereichen Schulentwicklung und Schulevaluation frühzeitig einbringt, Evaluationskonzepte und -methoden des IFES reflektiert sowie Impulse für Forschung und Publikationen gibt.

Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats

Prof. Dr. Lars Balzer, Leiter Fachstelle Evaluation, Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung (EHB IFFP IUFFP)

Prof. Dr. Wolfgang Böttcher, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Institut für Erziehungswissenschaft – Arbeitsbereich Qualitätsentwicklung/Evaluierung

Prof. Dr. Bernadette Charlier Pasquier, Universität Freiburg, Dekanin der Philosophischen Fakultät, Direktorin des Zentrums für Hochschuldidaktik

Prof. Dr. Katharina Maag Merki, Universität Zürich, Institut für Erziehungswissenschaft (IFE), Theorie und Empirie schulischer Bildungsprozesse

Dr. Alberto Piatti, Direttore del dipartimento formazione e apprendimento (DFA) della  SUPSI, Locarno

Prof. Dr. Stefan Wolter, Direktor Schweizerische Koordinationsstelle für Bildungsforschung (SKBF/CSRE)